Naturschutz interkulturell in der Praxis

Es gibt viele gute Beispiele für interkulturelle Natur- und Umweltschutzinitiativen in Baden-Württemberg und in Deutschland. In der Broschüre "Natürlich BUNT" (pdf zum Herunterladen, 15 MB) stellen wir Ihnen 14 ausgewählte Projekte vor, die Vereine, Institutionen und Engagierte umgesetzt haben.

Die Broschüre endet mit Tipps für die Umsetzung eigener interkultureller Naturschutzprojekte.

Diese Tipps sind auch in türkischer, kroatischer und russischer Sprache zu lesen.

Nennen Sie uns Ihre Anschrift und die gewünschte Stückzahl und wir senden Ihnen die Broschüre gerne per Post zu!

 

Sammlung weiterer Beispiele

Wir pflegen kontinuierlich - auch nach Projektende  - eine lose Sammlung von Beispielen eines interkulturell geöffneten Umwelt- und Naturschutzes.

Die Excel-Liste nennt weitere Akteure, die im engeren Sinn einen Beitrag zur interkulturellen Öffnung des Naturschutzes geleistet haben oder dies im entfernteren Sinn tun (z. B. indem sie Migrantinnen und Migranten zwar nicht als explizite Zielgruppe benennen, sie aber dennoch erreichen).

Die Liste dient dazu, Ihnen weitere Kontakte zu vermitteln und Ihnen Anhaltspunkte für die eigene Recherche nach Beispielen guter Praxis zu bieten.

 

Wenn Sie möchten, das Ihre Initiative genannt wird oder wenn Sie eine gute Initiative kennen, dann  freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!

IMPRESSUM

KONTAKT


Projektpartner:

Unterstützt durch: